Aufmacherbild

"Ich fühle mich bestohlen"

Ricardo Moniz (Salzburg-Trainer): "Uns wurden Punkte geklaut, ich fühle mich bestohlen. Die Enttäuschung ist extrem. Mit der individuellen Klasse haben wir in einigen Momenten zugeschlagen. Die drei Punkte wären verdient gewesen, aber wir haben sie nicht geholt. Damit müssen wir leben. Wir müssen es abhaken. Ich muss die Leute wieder aufbauen. Mit einem Sieg wären wir Tabellenführer gewesen. Das war auch das Ziel. Man muss sich die Ziele immer hoch stecken. Daher ist es extra bitter."

Eddie Gustafsson (Salzburg-Torhüter): "Es sind zwei verlorenen Punkte. Wir haben aber noch Spiele und wir haben gesehen, dass wir so stark sind wie Athletic. Wir sind in der ersten Halbzeit gut gestanden, sie hatten ein paar Chancen, aber keine gefährlichen. In der zweiten Hälfte hatten sie sehr viel Ballbesitz. Der erste Elfer war keiner."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»