EM-Eklat: Politische Provokation

Aufmacherbild

Laut des serbischen Außenministers Ivica Dacic war der Zwischenfall im EM-Quali-Spiel gegen Albanien eine "im Voraus geplante politische Provokation". Der Bruder des albanischen Regierungschefs, Olsi Rama, soll nach Angaben des Innenministeriums von seiner VIP-Loge aus eine Drohne mit einer Flagge "Großalbaniens" auf das Feld gesteuert haben. Diese Aktion sorgte in den Schlussminuten der ersten Hälfte für gewaltsame Ausschreitungen im Stadion. Das Match wurde daraufhin abgebrochen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen