Windtner: "Springen nicht ein!"

Aufmacherbild
 

Beim ÖFB stehen seit Tagen die Telefone nicht mehr still. Aufgrund der aktuellen politischen Situation in der Ukraine gab und gibt es Gerüchte, dass die EM teilweise nach Österreich verlegt wird. "Das ist absolut illusorisch", stellt ÖFB-Präsident Leo Windtner jetzt klar. "Das ist erstens Sache der UEFA und liegt außerhalb unseres Kompetenzbereiches und zweitens wäre das in der Kurzfristigkeit nicht realisierbar." Für die Vorgänge in der Ukraine nimmt Windtner die Politik in die Pflicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen