"Trap" bleibt irischer Teamchef

Aufmacherbild
 

Giovanni Trapattoni hat seinen Vertrag mit dem irischen Verband bis 2014 verlängert. Der 72-jährige Italiener und ehemalige Trainer von Red Bull Salzburg hat Irland mit einem Sieg im Playoff gegen Estland zu EM 2012 in Polen und der Ukraine geführt. "Es ist eine große Ehre und ein Privileg, das irische Team zu repräsentieren, und wir freuen uns darauf, diese wichtige Aufgabe weiterhin zu erfüllen", erklärt "Trap". Der Altmeister soll eineinhalb Millionen Euro jährlich verdienen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen