Schließung eines EM-Stadtions

Aufmacherbild
 

Die Problem-Meldungen rund um die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine reißen nicht ab. Nach der Absage des Pokalfinals im Warschauer Nationalstadion muss nun das EM-Stadion in Breslau vorübergehend geschlossen werden. Angeblich wegen eines mangelhaften Rasens. Doch laut "Gazeta Wyborca" sollen enorme Probleme mit dem elektronischen System der wahre Grund sein. Die UEFA soll bereits auf die Schließung gedrängt haben. Am 8. Juni fällt der Anpfiff zur EURO 2012.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen