EM-Spiele in Spanien?

Aufmacherbild
 

Die Spekulationen um eine Verlegung der ukrainischen EM-Spiele reißen nicht ab. Nun bringt sich der spanische Verband als möglicher Ersatz-Ausrichter ins Gespräch. Laut dem Radio-Sender "Onda Cero" habe es bereits Gespräche zwischen Spaniens Fußball-Präsident Angel Maria Villar und UEFA-Boss Michel Platini gegeben. Offiziell sieht die UEFA aber keine Veranlassung, einen Ersatz-Ausrichter zu suchen. Die unsichere politische Lage in der Ukraine hatte zuletzt Gerüchte angeheizt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen