Ukraine-Goalie 2 Jahre gesperrt

Aufmacherbild
 

Ukraines Team-Torhüter Olexandr Rybka wird nicht an der Europameisterschaft 2012 in seiner Heimat und Polen (8. Juni bis 1. Juli) teilnehmen. Die 24-jährige Nummer eins von Meister Schachtjor Donezk wird von der UEFA wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. Bei einer Trainingskontrolle am 27. November wurden bei Rybka Spuren eines verbotenen harntreibenden Mittels festgestellt. Arbeitgeber Schachtjor habe von der Einnahme dieser Substanzen allerdings nichts gewusst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen