Euro2012: Nur kleine Probleme

Aufmacherbild

Ein überwiegend positives Zeugnis stellt UEFA-Präsident Michel Platini der Ukraine am ersten Tag seines Aufenthalts aus. "Es gibt praktisch keine größeren, aber noch viele kleine Probleme", erklärt der Franzose auf einer Pressekonferenz in Lwiw - neben Charkiw, Donezk und Kiew einer von vier Austragungsorten der Euro 2012 im Land des Co-Veranstalters. Sorgen bereiten Europas höchstem Fußball-Funktionär noch die mangelhaften Zustände der Flughäfen und das Fehlen von Hotelbetten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen