Fan sah EM-Playoff von Bank aus

Aufmacherbild
 

Kurioser Zwischenfall im Rahmen der Qualifikation zur EURO 2012. Während des Playoff-Hinspiels Irland gegen Estland saß ein irischer Fan, der durch einen unbewachten Seiteneingang ins Stadion gelangt war, unbemerkt auf der Ersatzbank des Gastgebers. "Ich habe mir dann einfach einen Trainingsanzug geschnappt und einen Sack mit Bällen über die Schulter geworfen. Da ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte, habe ich mich einfach auf die Bank gesetzt", so Conor Cunningham gegenüber dem "Mirror".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen