EM-Teams wohnen lieber in Polen

Aufmacherbild
 

Die Nationalteams bevorzugen bei der Wahl ihrer Quartiere während der Fußball-Europameisterschaften 2012 bislang klar Polen. Die Ukraine erscheint aufgrund der schlechten Infrastruktur nicht gefragt zu sein. Während Deutschland (Danzig) und Niederlande (Krakau) bereits fix sind, sollen auch Spanien, Schweden und Italien in Polen suchen. Als ukrainische Gäste sollen bislang nur Russland und Kroatien sehr wahrscheinlich sein. Doch auch die gelten noch nicht als fix.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen