UEFA ermittelt gegen Bendtner

Aufmacherbild
 

Gegen Dänemark-Stürmer Nicklas Bendtner wurde von der UEFA ein Verfahren eingeleitet. Grund ist die Aufschrift auf seiner Unterhose, die beim Torjubel des Angreifers nach dem 2:2-Ausgleichstreffer gegen Portugal zum Vorschein kam. Der Schriftzug einer irischen Wettfirma, die einem Freund von Bendtner gehört, wurde beim Hochziehen des Trikot sichtbar. Am Montag soll der Disziplinar- und Kontrollausschuss entscheiden, ob es sich dabei um plumpe Werbung handelt. Dies ist den Spielern untersagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen