Buffon nach Sieg mächtig sauer

Aufmacherbild

Während alle anderen Italiener nach dem Schlusspfiff den Sieg über Deutschland bejubelten, rannte Keeper Gianluigi Buffon wie von der Tarantel gestochen zu einigen Kollegen und las ihnen die Leviten. "Eine EM ist eine ernste Sache. Da spielt man nicht mit dem Feuer", schimpfte der Torhüter ob der vergebenen Chancen auf das 3:0. "Wenn sie den Ausgleich geschafft hätten, wäre es 10:2 in der Verlängerung für Deutschland ausgegangen", malte Buffon den Teufel an die Wand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen