Nationalheld Shevchenko tritt ab

Aufmacherbild
 

Stürmerstar Andriy Shevchenko beendet nach dem Ausscheiden bei der Heim-EURO seine Karriere im ukrainischen Nationalteam. "Für mich war es das letzte große Spiel", so der 35-Jährige nach der unglücklichen Niederlage gegen England, "das war mein letztes Turnier". In einem Freundschaftsspiel will sich "Sheva" noch von den Fans verabschieden. Auch Sturmpartner Andriy Voronin tritt zurück. "Ich will mich jetzt ganz auf meine Klub-Karriere konzentrieren", erklärt der Kapitän von Dinamo Moskau.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen