"Les Bleus" bangen um Stürmer

Aufmacherbild
 

Loic Remy muss um seine Teilnahme an der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine zittern. Der französische Stürmer zieht sich beim Heimspiel seines Klubs Olympique Marseille gegen AJ Auxerre (3:0) eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu und muss bereits nach 50 Minuten ausgewechselt werden. Dem 25-Jährigen drohen nun vier Wochen Zwangspause. Am Dienstag will Teamchef Laurent Blanc seinen Kader für die am 8. Juni beginnende EM-Endrunde bekanntgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen