England-Fans kosten Verband Geld

Aufmacherbild
 

Der englische Verband muss aufgrund seiner Anhänger eine Geldstrafe bezahlen. Die UEFA verdonnerte die Engländer zu einer Zahlung von 5.000 Euro. Grund dafür ist das Verhalten der "Three-Lions-Fans" beim Gruppenspiel gegen Schweden. Während der EM-Partie in Kiew, die England mit 3:2 knapp für sich entscheiden konnte, versuchten die Fans auf das Spielfeld zu gelangen und mussten mit viel Mühe von Ordnern zurückgehalten werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen