Spanien spielt Iren an die Wand

Aufmacherbild

Spanien wird bei der EM der Favoritenrolle gegen Irland gerecht und gewinnt das zweite Gruppenspiel mit 4:0. Bereits in Minute vier erzielt Fernando Torres die Führung. In Halbzeit zwei machen David Silva (49.), erneut Torres (70.) und der eingewechselte Cesc Fabregas (82.) alles klar. Die Iberer, die am Ende über 70 Prozent der Spielzeit in Ballbesitz sind, führen durch den Sieg die Gruppe C an. Die Iren haben als erstes Team dieser EM keine Chance mehr auf das Viertelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen