Ronaldo macht sich keine Sorgen

Aufmacherbild
 

Portugal ist nach dem 1:3 gegen die Türkei nicht nervös vor der am Freitag beginnenden EM. "Wir sind zuversichtlich. Und wir bleiben locker, weil wir wissen, dass die EM gut verlaufen wird. Es ist besser, wir machen solche Fehler vorher", erklärt Superstar und Kapitän Cristiano Ronaldo gegenüber "Sport1". Der Real-Star ist auch hinsichtlich eines Einsatzes von Teamkollegen Nani, der an einer "kleinen Verstauchung" leidet, im 1. Spiel am Samstag gegen Deutschland zuversichtlich: "Er wird fit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen