EM-Aus für Russlands Kokorin

Aufmacherbild
 

Für Aleksandr Kokorin ist die Europameisterschaft 2012 vorzeitig beendet. Der Russe laboriert an einer Oberschenkelverletzung. "Er wird bei diesem Turnier nicht mehr zum Einsatz kommen", sagte Teamchef Dick Advocaat. Der 21-Jährige kam beim Auftakt gegen Tschechien zu einem Kurzeinsatz. Des weiteren bangt Advocaat um Konstantin Zyryanov. Der Mittelfeld-Stratege ist für das Griechenland-Spiel wegen Krankheit fraglich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen