Griechen in Kitzbühel angekommen

Aufmacherbild

EM-Teilnehmer Griechenland hat mit zwei Tagen Verspätung das Trainingslager in Kitzbühel bezogen. Der Europameister von 2004 landete am Flughafen Salzburg und checkte im Fünf-Sterne-Hotel Grand Tirolia ein. Teamchef Fernando Santos wird die 25 Spieler erstmals am Mittwoch auf dem Trainingsplatz versammeln. Zudem bestreiten die Griechen zwei Testspiele in Kufstein gegen Slowenien (26. Mai) und Armenien (31. Mai). In EM-Gruppe A warten Gastgeber Polen, Russland und Tschechien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen