SCWN verliert Stadionzulassung

Aufmacherbild
 

Der Senat 3 der Bundesliga entzieht dem Stadion in Wiener Neustadt mit sofortiger Wirkung die Zulassung für Bewerbsspiele in der Ersten Liga. Grund dafür ist ein Rasenpilz, der "die Durchführung eines fairen und geordneten Spielbetriebs im Sinne der Wettbewerbsgleichheit und –sicherheit nicht gewährleistet". Wiener Neustadt muss bis zehn Tage vor dem nächsten Heimspiel gegen Wacker Innsbruck am 15. September ein Ausweichstadion gemäß der Lizenzbestimmungen nennen sowie den Rasen sanieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen