Keine Sperre für Lustenauer

Aufmacherbild

Gute Nachrichten für den SC Austria Lustenau. Julian Wießmeier, der in der Nachspielzeit beim 1:2 gegen den LASK mit Rot vom Platz gestellt wurde, ist in der nächsten Runde wieder spielberechtigt. Der Senat 1 hat das Verfahren eingestellt, da es sich beim Ausschluss "um eine offensichtlich falsche Entscheidung handelte". Dies bestätigt Schiedsrichter Alan Kijas in seinem Bericht. Die Lustenauer empfangen am Freitag Tabellenführer FC Wacker Innsbruck (20:30 Uhr).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen