Vienna: Verwirrung um Tatar

Aufmacherbild

Die Zukunft von Vienna-Trainer Alfred Tatar erscheint unklar. Laut Medienberichten soll er beim Erste-Liga-Verein zurückgereten sein, um beim neuen Liga-Rivalen SV Mattersburg Franz Lederer zu beerben. "Von einem Rücktritt kann keine Rede sein", stellt der 49-Jährige im "Kurier" klar. Das erste Angebot zur Verlängerung des Ende Juni auslaufenden Vertrags lehnte er jedoch ab, es wird weiter verhandelt. "Ich habe weder Kontakt zu Mattersburg, Sturm Graz noch zu RB Salzburg", schmunzelt Tatar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen