Nächster Abgang bei der Vienna

Aufmacherbild
 

Die Vienna bastelt weiterhin eifrig am Kader für das Frühjahr. Nun vermeldet der Klub aus der Ersten Liga den nächsten Abgang. Es handelt sich um Christoph Mattes, dessen Vertrag einvernehmlich aufgelöst wurde. Der 23-Jährige tritt den Präsenzdienst beim Bundesheer an. Der Mittelfeldspieler könne deshalb die Vorbereitung und die Frühjahrssaison nicht zu 100 Prozent absolvieren und würde es bevorzugen, sich bei einem der Kaserne näher gelegenen Regionalligisten fitzuhalten, erklärt der Klub.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen