Horn: Streiter nimmt Stellung

Aufmacherbild
 

Am Freitag ist die Trennung zwischen Erste-Liga-Klub Horn und Trainer Michael Streiter bekanntgeworden. Nach dem 3:0-Sieg der Niederösterreicher bei Hartberg nimmt der scheidende Coach dazu Stellung. "Das Projekt Horn ist für mich zu Ende. Der Verein hat sich dazu entschlossen, kleinere Brötchen zu backen, will mehr auf die eigene Jugend setzen", erklärt der Tiroler, der die Horner 2012 in die Erste Liga führte. Willi Schuldes, ab Sommer sportlicher Leiter, könnte auch als Trainer fungieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen