Wacker-Goalie wird gesperrt

Aufmacherbild
 

In der Ersten Liga hat der Strafsenat der Bundesliga zwei Sperren ausgesprochen. Wacker-Goalie Pascal Grünwald wird nach seinem Torraub gegen den LASK für drei (eines davon bedingt auf sechs Monate) Spiele gesperrt. Grund dafür ist die Verhinderung einer offensichtlichen Torchance, die Nichtbefolgung der Anordnung eines Spieloffiziellen sowie die Beleidigung eines Spieloffiziellen. Jailson von A. Lustenau bekommt nach seinem Tritt gegen Lucas Segovia (St. Pölten) eine Sperre von zwei Spielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen