Soares im Sommer nach Ingolstadt

Aufmacherbild

Danilo Soares wechselt im Sommer ablösefrei von Austria Lustenau zum FC Ingolstadt und unterschreibt dort einen Dreijahres-Vertrag. Der Brasilianer kam von Gremio Porto Allegre B im Sommer 2010 nach Vorarlberg und war im Herbst in der Verteidigung gesetzt. "Seine Entwicklung in Österreich ging stetig bergauf, was auch anderen Vereinen nicht verborgen blieb. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass er sich langfristig an uns gebunden hat", freut sich FCI-Sportdirektor Thomas Linke.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen