Erneuter Kreuzbandriss bei Seidl

Aufmacherbild
 

Großes Pech für Manuel Seidl: Der Mattersburger Mittelfeldspieler reißt sich erneut das Kreuzband im Knie und fällt damit für weitere sechs Monate aus. Das ergibt eine Arthroskopie. Der 24-Jährige hatte sich erst im März dieses Jahrse die gleiche Verletzung zugezogen. Ende August hatte er sein Comeback gefeiert und es in drei Erste-Liga-Einsätzen auf drei Assists gebracht. Ebenfalls angeschlagen ist sein Teamkollege Dominik Doleschal, der an einem Ödem im Knie laboriert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen