Schachner: "Schlecht fürs Image"

Aufmacherbild
 

Walter Schachner äußert sich im "Sky"-Interview zur verweigerten Lizenz für den LASK. "Es hat mich schon getroffen. Ich hatte ein Gespräch mit dem Herren Präsidenten und er hat gemeint, dass wir es diesmal schaffen werden, die Lizenz zu bekommen. Wenn auch mit Auflagen", so der Trainer. "Für das Image des LASKs ist es nicht gut, als einziger von 20 Vereinen nicht die Lizenz zu bekommen", meint Schachner, der die Zukunftsplanungen in Schwebe sieht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen