Rafinha am Weg der Besserung

Aufmacherbild
 

LASK-Stürmer Rafinha ist laut einer Presseaussendung der Linzer auf dem Weg der Besserung. Der 21-Jährige befindet sich nach einem Lungenkollaps - nachdem er beim 1:0-Sieg gegen Altach über Atemprobleme klagte - weiter in ärztlicher Behandlung. Rafinha wurde eine Drainage gelegt, um die überschüssige Luft im Brustkorb entweichen zu lassen. Bei einem positiven Verlauf könnte der Schlauch bereits am Dienstag entfernt werden und der Profi am Mittwoch nach Hause entlassen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen