Grödig: Kommen Boya, Vujanovic?

Aufmacherbild

Grödig bastelt nach dem Aufstieg in die Bundesliga nicht nur an den infrastrukturellen Rahmenbedingungen, sondern auch am Kader für die erste Saison im Oberhaus. "Wir wollen noch sechs, sieben Spieler holen, um unser Ziel Klassenerhalt zu schaffen", so Manager Christian Haas bei "Sky". Stürmer sollen auf jeden Fall kommen. Ex-Austria-Lustenau-Stürmer Pierre Boya (Randers/DEN) sei "ein interessanter Mann für uns", selbiges gilt für LASK-Tormaschine Radovan Vujanovic (30 Tore in 25 Spielen).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen