St. Pölten will Schöttel holen

Aufmacherbild
 

St. Pölten ist nach der Entlassung von Sportmanager Christoph Brunnauer auf der Suche nach einem Nachfolger. "Vor der Transferperiode im Jänner sollte er da sein. Es muss aber nicht in den kommenden Wochen passieren", lässt SKN-Boss Gottfried Tröstl im "Kurier" wissen. "Wir benötigen einen Sportdirektor, der mit seiner Erfahrung, seinem Namen und Knowhow zum angestrebten Ziel Bundesliga passt." Als Wunschkandidat gilt Peter Schöttel. "Schöttel würde sicher das, was wir suchen, erfüllen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen