Kein Sieger im Linzer Derby

Aufmacherbild
 

Das erste Linzer Derby seit 14 Jahren zwischen Blau-Weiß und dem LASK endet 1:1 (0:0). In der mit knapp 12.000 Zuschauern ausverkauften Gugl erzielt Aigner den ersten Treffer, der allerdings wegen vermeintlichem Abseits nicht anerkannt wird. Zur Führung für Blau Weiß köpfelt Hassler (57.) nach einer Ecke. Nur sechs Minuten später trifft Unverdorben für den LASK unter die Latte. Die noch ausstehenden vier Spiele der dritten Runde der Ersten Liga folgen am Dienstag um 18:30 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen