St. Pölten feiert NÖ-Derby-Sieg

Aufmacherbild
 

Der SKN St. Pölten feiert zum Abschluss der ersten Erste-Liga-Runde einen 3:0-Sieg gegen den SV Horn. Nach drei Minuten klärt Tomasz Wisio einen Schuss von Horn-Akteur Mario Kröpfl hinter der Linie, Schiedsrichter Andreas Kollegger erkennt das Tor aber nicht an. Dieses fällt in der 42. Minute, als Daniel Segovia vom Elfmeterpunkt trifft. In der Schlussphase lässt St. Pölten im Konter lange Großchancen aus, Konstantin Kerschbaumer (93.) und Bernhard Fucik (95.) stellen den Endstand her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen