Austria Lustenau bleibt makellos

Aufmacherbild
 

In der Ersten Liga bleibt nach Runde vier alles beim Alten an der Spitze. Tabellenführer Austria Lustenau siegt bei Aufsteiger Horn mit 3:0. Die Vorarlberger feiern damit den vierten Sieg im vierten Spiel und haben nach wie vor kein Gegentor erhalten. Verfolger St. Pölten gewinnt in Altach 4:1 (2:1), die Vienna bleibt nach 1:3 (1:0) zu Hause gegen Grödig sieglos. Hartberg feiert mit einem 1:0 (0:0) beim FC Lustenau den zweiten Erfolg en suite.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen