Wacker setzt Negativlauf fort

Aufmacherbild

Bei Wacker Innsbruck bleibt ein Trainereffekt aus. Die Tiroler verlieren in der 16. Runde daheim gegen St. Pölten mit 0:1 - die fünfte Niederlage in Serie. Das Goldtor erzielt Parada (47.). Der FAC und Mattersburg trennen sich nach Toren von Haselberger (22.), Pittnauer (79./Elfer) bzw. Perlak (12., 84./Elfer) mit 2:2. Aydogdu sieht Gelb-Rot (87.). Kapfenberg gewinnt Steirer-Derby gegen Hartberg dank Ronivaldo (78.) 1:0 und feiert 1. Heimsieg. Horn schlägt Austria Lustenau 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen