A. Lustenau verlängert Serie

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 14. Runde in der Ersten Liga setzt sich Austria Lustenau beim SV Horn mit 2:0 (1:0) durch. In einer schwachen Partie erzielt Thiago, der nach 32 Minuten per Freistoß-Flanke von Pürcher perfekt bedient wird, per Kopf die Führung. Die ersatzgeschwächten Niederösterreicher kommen kaum zu Chancen, im Finish sticht dann noch Joker Chabbi (85.) für die Gäste. Damit bleiben die Lustenauer im elften Spiel en suite ungeschlagen. Am Dienstag gehen die restlichen Partien über die Bühne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen