Kein Sieger im Ländle-Derby

Aufmacherbild

Austria Lustenau und SCR Altach trennen sich in der 21. Runde der Ersten Liga mit 2:2. Der Tabellenführer aus Lustenau liegt dabei bereits 0:2 zurück. Aigner (9.) und Erbek (35.) sorgen für die Altacher Führung, Austria-Verteidiger Patocka sieht beim zweiten Gegentreffern nicht gut aus. Mit dem Pausenpfiff gelingt Stückler der Anschlusstreffer, Roth (67.) markiert den Ausgleich. Beide Lustenauer Treffer fallen nach Standardsituationen. Die Austria baut ihren Vorsprung auf neun Punkte aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen