Aigner dreht Partie für LASK

Aufmacherbild

Der LASK feiert in der 20. Runde der Ersten Liga einen 2:1-Sieg gegen St. Pölten. In einem offenen Spiel mit vielen Chancen bringt Fröschl (34.) die Niederösterreicher per Abstauber in Führung. Nach der Pause legt "Wölfe"-Goalie Vollnhofer Aigner im Strafraum, der den Elfer (82.) selbst verwandelt. In der Nachspielzeit gelingt dem LASK-Stürmer nach einer Flanke noch das 2:1. Die Linzer liegen damit weiter sechs Punkte hinter Altach (2:0 in Hartberg) und vier hinter dem WAC (3:2 gegen Grödig).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen