WAC siegt dank Handselfer

Aufmacherbild

WAC/St. Andrä feiert in der 17. Runde der Ersten Liga einen 3:2-Auswärtserfolg bei der Vienna. Die Kärnter erwischen durch Christian Falk (2.) einen Traumstart, Kehre erhöht in der 20. Minute auf 2:0. Die Vienna steckt aber nicht auf und kann nach der Pause durch Mattes (56.) und Kerschbaumer (74.) ausgleichen. Ein Elfmeter-Tor von Falk (81.) nach Handspiel von Hattenberger bringt die Entscheidung. WAC/St. Andrä führt liegt damit in der Tabelle punktegleich mit Altach auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen