Daxbacher-Comeback im Sommer?

Aufmacherbild
 

Seit seinem Rauswurf bei der Austria ist Karl Daxbacher auf der Suche nach einem neuen Verein. Wie "Sky" berichtet, soll Daxbacher bei SKN St. Pölten als möglicher Nachfolger für Martin Scherb im Gespräch sein. Der aktuelle Trainer der Niederösterreicher hat zwar noch Vertrag bis 2013, steht aber bei der SV Ried sowie Erste-Liga-Konkurrent Altach hoch im Kurs. Lediglich 30.000 Euro seien laut "Kurier" fällig, um Scherb aus seinem Vertrag bei St. Pölten heraus zu kaufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen