Bodrusic-Vertrag aufgelöst

Aufmacherbild

Der TSV Hartberg reagiert auf die Entscheidung des Senat 1 der Bundesliga und löst den Vertrag mit Dario Bodrusic auf. Zuvor wurde der Verteidiger für 15 Spiele gesperrt (zehn davon bedingt auf zwölf Monate). "Auch wenn wir davon überzeugt sind, dass er keine Spiele manipuliert hat, ist dieser Schritt für uns leider unumgänglich. Diese Maßnahme trifft uns unglaublich hart, da Dario Bodrusic ein mehr als wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft war", so der Erste-Liga-Klub in einer Aussendung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen