Cavani im Viertelfinale fraglich

Aufmacherbild
 

Uruguay muss im Viertelfinale der Copa America gegen Gastgeber Chile möglicherweise auf Edinson Cavani verzichten. Der Vater des PSG-Stars war in Uruguay in einen tödlichen Verkehrsunfall verwickelt: Ein Motorradfahrer starb nach einem Zusammenstoß mit einem von Luis Cavani gesteuerten Auto. Der Lenker wurde vorübergehend festgenommen. "Er ist von der Situation betroffen, wie es jeder wäre", lässt Teamchef Oscar Tabarez einen Einsatz des 28-Jährigen in der Nacht auf Donnerstag offen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen