Copa America 2016 in den USA

Aufmacherbild
 

Die USA sind offiziell als Austragungsland der Copa America 2016 bestätigt worden. Damit findet das Turnier anlässlich des 100. Geburtstages des südamerikanischen Verbandes erstmals nicht in Südamerika statt. Neben zehn Teams aus Südamerika werden auch sechs Auswahlen aus Nordamerika dabei sein. Mexiko und die USA sind gesetzt. Dies bestätigten die beiden Verbände CONCACAF und CONMEBOL in einer Pressekonferenz. Gespielt wird zeitgleich zur EURO 2016 in Frankreich vom 3. bis zum 26. Juni 2016.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen