Auf diese Weise hat er mit Barcelona zwei Mal die Champions League gewonnen. „Er hat dort einen Stil kreiert und im Fußball neue Dinge eingeführt. Ich mag Guardiola“, zollt Real-Coach Carlo Ancelotti seinem Gegenüber Respekt.

Ein Seitenhieb auf Schalke und Dortmund

Dem Italiener gelang es im Hinspiel jedoch die Schwächen von Guardiolas Philosophie aufzudecken. Drei Mal ging das Gegenpressing der Bayern in der ersten Hälfte ins Leere, drei Mal nützte Real dies eiskalt zum Herausspielen einer Torchance aus. Eine davon verwertete Karim Benzema zum Siegtreffer.

Guardiola ist sich Reals Stärke durchaus bewusst: „Madrid ist das beste Konter-Team der Welt. Je schneller du den Ball nach vorne spielst, desto schneller kommt er wieder zurück. Das ist gefährlich.“

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen