Barca-Star für Showdown fraglich

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für den FC Barcelona: Mittelfeld-Ass Xavi könnte für das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale ausfallen. Der 32-jährige laboriert an einer Wadenverletzung und wird deshalb am Abschlusstraining, das am Montagabend im Camp Nou stattfindet, nicht teilnehmen. Ob der Spanier gegen den AC Milan auflaufen kann, wird laut Pep Guardiola am Dienstag in einem Fitnesstest ermittelt. "Er wird aber auf jeden Fall im Kader sein", versichert der Barca-Coach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen