Comeback eines CL-Klassikers

Aufmacherbild
 

Wenn Juventus am Dienstagabend Dortmund in der Champions League empfängt, dann kommt es zum Comeback eines Klassikers der 1990er-Jahre. Die Borussen holten sich 1997 durch einen 3:1-Finalerfolg über die Turiner den CL-Titel. 1992 hatten wiederum die Deutschen im UEFA-Cup-Finale das Nachsehen. "Wir reisen da nicht als Favorit an", warnt BVB-Coach Jürgen Klopp. Im zweiten Achtelfinal-Spiel des Abends empfängt Man City Barcelona. Die Engländer müssen ohne den gesperrten Yaya Toure auskommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen