Ribery fehlt gegen Arsenal

Aufmacherbild

Der FC Bayern München muss für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwoch zu Hause gegen den FC Arsenal auf Franck Ribery verzichten. Der Franzose erlitt beim 3:2 am Wochenende über Fortuna Düsseldorf eine Außenbanddehnung im Sprunggelenk. Jerome Boateng und Bastian Schweinsteiger sind für das Heimspiel gesperrt. Nichtsdestoweniger bleiben die Deutschen nach dem 3:1 im Hinspiel in London klarer Favorit auf den Einzug in das Viertelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen