Maribor wirft Celtic raus

Aufmacherbild

Der NK Maribor steht zum zweiten Mal in der Klubgeschichte in der Gruppen-Phase der Champions League. Der slowenische Meister siegt bei Celtic Glasgow dank eines Tavares-Treffers mit 1:0 und qualifiziert sich nach 15 Jahren Absenz wieder für die Königsklasse. Die übrigen Begegnungen verlaufen weniger knapp. Porto schlägt Lille 2:0 (Hinspiel 1:0), BATE Borisow gewinnt gegen Slovan Bratislava mit dem selben Ergebnis (1:1). APOEL Nikosia feiert gegen Aalborg ein 4:0-Schützenfest (1:1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen