Bayer und Monaco überraschen

Aufmacherbild

Die beiden letzten Hinspiele im Champions-League-Achtelfinale warten mit Überraschungen auf. Arsenal unterliegt trotz anfänglicher Überlegenheit Monaco mit 1:3. Kondogbia (38.), Berbatov (53.) sowie Ferreira-Carrasco (90.+4) treffen für die Monegassen, Oxlade-Chamberlain (90.+1) erzielt das Tor für die Londoner. Leverkusen besiegt den letztjährigen CL-Finalisten Atletico mit 1:0, Calhanoglu trifft in Minute 57 für Bayer. Tiago sieht in der 77. Gelbrot und ist damit im Rückspiel gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen