Streit bei Bayern "ist gegessen"

Aufmacherbild

Rechtzeitig vor dem CL-Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid (Mittwoch, 20:45 Uhr) haben die Stars des FC Bayern ihre Emotionen wieder unter Kontrolle. So soll der Streit zwischen Franck Ribery und Arjen Robben endgültig abgehakt sein. "Wichtig ist, dass die Mannschaft das intern geklärt hat. Jeder hat gesehen, was am Wochenende los war und deswegen ist die Sache gegessen", so Kapitän Philipp Lahm. Im Hinspiel soll es in der Halbzeit-Pause zu Handgreiflichkeiten gekommen sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen